Fragen & Antworten

Die häufigsten Fragen zum Rehasport und unsere Antworten

Welche Kosten entstehen?

Die Grundversorgung/ Basiskurs ist beitragsfrei und bedarf keiner Vereinsmitgliedschaft. Der Verein übernimmt für Sie kostenfrei die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse.
Es besteht jedoch die Möglichkeit, dem Verein auf freiwilliger Basis beizutreten und diesen zu unterstützen.

Außerdem befürwortet die Krankenkasse eine Vereinszugehörigkeit, da die Bindung an eine Sportstätte erfahrungsgemäß zu größeren gesundheitlichen Erfolgen führt.
Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an allen angebotenen Gruppen an der ausgewählten Trainingsstätte des Vereins im Rahmen der 50 Übungseinheiten. Grundsätzlich steht der Verein allen offen. Jeder, der
Gesundheitssport betreiben möchte, kann auch ohne Verordnung Mitglied im Verein werden. So begleiten viele Lebenspartner, Eltern und Freunde die geförderten Mitglieder.
Die hierfür zusätzlich anfallenden Kursgebühren erfragen Sie bitte vor Ort bei den jeweiligen Leistungserbringern.